Nicht verfügbare Patches nicht mehr nur per Telefon

Software Microsoft bietet Updates und Patches normalerweise über sein Download-Center und die verschiedenen, in die zahlreichen Produkte integrierten, Aktualisierungsfunktionen wie Windows Update an. Einige Patches, die oft nur eine kleine Gruppe von Anwendern betreffen, sind jedoch nur auf Anfrage erhältlich. Diese konnte bisher ausschließlich telefonisch erfolgen, was zwar üblicherweise nicht mit Kosten verbunden ist, aber doch zu einem langwierigen Akt werden kann. Jetzt hat ein Microsoft-Mitarbeiter aus der Support-Abteilung einen Link zu einem Online-Formular für Patch-Anfragen veröffentlicht.

Steve Patrick verwies in seinem Weblog auf das offenbar neu eingerichtete Formular, mit dessen Hilfe Anwender unter Eingabe ihrer E-Mail-Adresse und der Knowledge-Base-Nummer den von ihnen benötigten Patch anfordern können. Im Regelfall soll innerhalb von nur acht Stunden eine Antwort von Microsoft erfolgen.

Es ist zu beachten, dass Anfragen nur gestellt werden sollten, wenn der benötigte Patch nicht über das Download-Center oder die Windows Update verfügbar ist. Außerdem sollte dieser Weg nur von Anwendern gewählt werden, die tatsächlich von den meist sehr spezifischen Problemen betroffen sind.

Weitere Informationen: Hotfix Request Web Submission Formular
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:40 Uhr Edision Argus VIP HDTV
Edision Argus VIP HDTV
Original Amazon-Preis
99,90
Im Preisvergleich ab
99,00
Blitzangebot-Preis
79,20
Ersparnis zu Amazon 21% oder 20,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden