BBC stellt TV-Programm jetzt online zur Verfügung

Internet & Webdienste Nachdem der britische Sender BBC vor drei Monaten angekündigt hatte, sein TV-Programm auch online zur Verfügung stellen zu wollen, wurde dieses Vorhaben jetzt in die Tat umgesetzt. Am Wochenende startete der Testbetrieb, der vorerst auf 20.000 Teilnehmer begrenzt wurde. Die BBC stellt ausgewählte Sendungen der letzten sieben Tage online zur Vefügung. Die Videos sind mit einem DRM-Schutz versehen, so dass sie maximal 30 Tage lang abgespielt werden können. Zum Ansehen wird ein eigens entwickeltes Programm namens iPlayer benötigt, dass für Windows XP zum Download bereit steht. Vesionen für Vista, Mac OS X und Linux sollen folgen.

Im Vorfeld hatte die Einführung des Video-on-Demand-Angebots durch einen öffentlich-rechtlichen Sender für Schwierigkeiten gesorgt. Ein Aufsichtsgremium erteilte bestimmte Auflagen, bevor der Dienst genehmigt wurde. Zu den Auflagen gehört der bereits erwähnte DRM-Schutz sowie eine Einschränkung bei der Aktualität. Demnach dürfen TV-Serien erst dann zur Verfügung gestellt werden, wenn die letzte Folge im TV gelaufen ist.

Weitere Informationen: BBC Online
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:15 Uhr Rikomagic MK36S - Mini PC Windows 10, Intel Quad Core 64 bit, Intel HD Graphics 8
Rikomagic MK36S - Mini PC Windows 10, Intel Quad Core 64 bit, Intel HD Graphics 8
Original Amazon-Preis
148,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
119,12
Ersparnis zu Amazon 20% oder 29,78
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden