Software für 450 Dollar verschickt massenhaft Spam

Internet & Webdienste Die Sicherheitsexperten von Panda Software sind bei Untersuchungen auf eine kleine Software gestoßen, die für 450 US-Dollar erworben werden kann und für jedermann einen einfachen Einstieg in die "Cyber-Verbrechen" verspricht. Damit lässt sich vor allem massenhaft Spam verschicken. Das von Panda Software "XRumer" getaufte Tool wird über Online-Foren verkauft. Neben dem Versenden von Spam-Mails können damit auch Links in Foren und Blogs veröffentlicht werden, die zu verseuchten Webseiten führen. Der Autor wirbt damit, dass innerhalb von einer Stunde 1100 Kommentare in verschiedenen Foren und Blogs veröffentlicht werden können.

Der Nutzer von XRumer muss lediglich festlegen, welche Nachricht abgeschickt werden soll und auf welche Webseite der darin eingebettete Link führen soll. Außerdem muss er angeben, welche Nutzerdaten für die Registrierung bei den verschiedenen Communitys genutzt werden sollen. Für 50 zusätzliche Dollar gibt es das Tool Hrefer, dass Suchmaschinen nach geeigneten "Zielen" durchsucht.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:05 Uhr Magic Hue Smart LED Lampe WIFI Beleuchtung, mit MagicHue-APP dimmbar mit Amazon echo Alexa Energiesparlampen, Sunset Sonnenuntergang Farbige Leuchtmittel 7.5W Smart E27 und E26 16 Mio Farben fuer Android und IOS (7.5)
Magic Hue Smart LED Lampe WIFI Beleuchtung, mit MagicHue-APP dimmbar mit Amazon echo Alexa Energiesparlampen, Sunset Sonnenuntergang Farbige Leuchtmittel 7.5W Smart E27 und E26 16 Mio Farben fuer Android und IOS (7.5)
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
23,79
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,20
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden