Poker-Profis gewinnen im Spiel gegen den Computer

Software Gestern berichteten wir, dass es zu einem ersten Poker-Duell zwischen Mensch und Computer kommen würde. Nun steht das Ergebnis fest - die Pokerprofis Phil Laak und Ali Esmail haben die Software namens Polaris besiegt, die zuvor in jahrzehntelanger Arbeit entwickelt wurde. Polaris konnte zwar das erste Spiel gewinnen, doch Laak und Esmail siegten letztenendes mit 2:1, nachdem es zwischenzeitlich ein Unentschieden gegeben hatte. Die beiden Spieler erhalten nun jeweils 20.000 US-Dollar. Trotz ihres Erfolges, zeigten sich die beiden beeindruckt.

Die Software sei wesentlich anspruchsvoller gewesen als alle anderen zuvor. Bisher war es möglich, sich der Strategie des jeweiligen virtuellen Gegners anzupassen und so das Match zu gewinnen, doch Polaris habe sehr viel flexibler gespielt, sagte Ali Esmail in einem Interview.

Auch wenn die Software schließlich unterlegen war, so sehen deren Entwickler dies nicht als einen Verlust. Es sei das erste Mal gelungen, einen starken menschlichen Gegner zumindest in einem Spiel zu besiegen, womit man einen wichtigen Meilenstein erreicht habe. Dennoch sei noch viel Arbeit nötig um das System zu perfektionieren.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden