Vista: Service Pack 1 angeblich "frühestens 2009"

Windows Vista Bereits kurz nach der Markteinführung von Windows Vista gab es erste Spekulationen darüber, wann wohl das erste Service Pack für das neue Betriebssystem veröffentlicht wird. Inzwischen steht zumindest fest, dass Microsoft noch in diesem Jahr eine erste Betaversion fertigstellen wird, um diese den US-Wettbewerbsbehörden vorzulegen. Zur Veröffentlichung der fertigen Ausgabe des Vista SP1 gibt es unterschiedliche Angaben. Erst gestern wurde bekannt, dass zumindest die französische Microsoft-Niederlassung von einer Bereitstellung im Dezember 2007 rechnet. Jetzt gibt es jedoch neue Gerüchte, wonach das erste Service Pack erst viel später veröffentlicht werden soll.

Beim auf Gerüchte aus dem Silicon Valley spezialisierten Blog Valleywag will man aus sicherer Quelle erfahren haben, dass das Vista Service Pack 1 nicht im kommenden Jahr sondern erst "frühestens 2009" ausgeliefert werden soll.

Dies soll Microsoft gegenüber einigen großen PC-Herstellern geäußert haben, die zu den wichtigsten Hardware-Partnern des Redmonder Softwarekonzerns gehören. Eine solche "Verschiebung" des Service Pack 1 dürfte weitreichende Folgen haben, was die Verkaufszahlen von Windows Vista angeht.

Zahlreiche Firmenkunden halten trotz vieler Bemühungen Microsofts, diese Einstellung zu ändern, an ihren Plänen fest, erst nach der Einführung des SP1 auf Windows Vista umzusteigen. Erst vor einigen Monaten hat das Unternehmen zudem die Support-Periode von Windows XP für die Privatkundenversionen verlängert.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren51
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr CyberLink PowerDVD 16 Pro
CyberLink PowerDVD 16 Pro
Original Amazon-Preis
49,99
Im Preisvergleich ab
44,90
Blitzangebot-Preis
38,99
Ersparnis zu Amazon 22% oder 11

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden