Studie: 1,5 Mio. Deutsche süchtig nach Videospielen

PC-Spiele Online-Rollenspiele erfreuen sich derzeit größter Beliebtheit. World of Warcraft, der wohl populärste Titel dieser Art, wird inzwischen von über neun Millionen Spielern genutzt. Deren Begeisterung kann jedoch auch negative Folgen haben. Einige Zocker geben sogar ihr Sozialleben auf, um zum Beispiel in World of Warcraft Jagd auf Fabelwesen zu machen. So kann die Nutzung von Computerspielen schnell zur Sucht werden. Schon jeder zehnte Spieler soll süchtig sein. Allein in Deutschland sollen etwa 1,5 Millionen betroffen sein.

Dies berichtet die Berliner Morgenpost unter Berufung auf eine Studie der Interdisziplinären Suchtforschungsgruppe der Berliner Charité (ISFB) in ihrer heutigen Ausgabe. In einigen Fällen soll der Drang zu Spielen sogar dazu führen, dass sich Kinder einen Wecker stellen, um Nachts mit ihren Online-Freunden gegen virtuelle Gegner anzutreten.

Weitere Infos: Morgenpost.de: 1,5 Millionen Deutsche sind spielsüchtig
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:10 Uhr Huawei Watch Classic mit Lederband in
Huawei Watch Classic mit Lederband in
Original Amazon-Preis
275
Im Preisvergleich ab
259
Blitzangebot-Preis
199
Ersparnis zu Amazon 28% oder 76

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden