Microsoft will 'ultimative Werbesoftware' patentieren

Microsoft Kostenpflichtige Software geriet in den letzten Jahre immer mehr aus der Mode. Wenn es nicht um ganz spezielle Funktionen geht, sind die meisten Kunden nicht mehr bereit Geld für ein Produkt zu bezahlen, dessen Funktionen möglicherweise auch von kostenloser Software geboten werden. Unter diesen Umständen verlassen sich auch immer mehr Softwareanbieter auf Werbeflächen in ihren Programmen, mit denen die Finanzierung ihrer Arbeit gewährleistet werden soll. Auch bei Microsoft hat man diesen Ansatz für sich entdeckt und will ihn unter Umständen bis auf die Spitze treiben.

Die Redmonder haben einen Patentantrag auf eine Werbesoftware eingereicht, die auf dem Rechner des Nutzers nach Daten sucht, welche die Basis für die Anzeige von angepassten Werbeeinblendungen bieten können. Ähnliche Ansätze sind bei Online-Werbung schon seit Jahren Standard.

Die Software entspricht in weiten Teilen dem, was schon jetzt an werbefinanzierter Software erhältlich ist. Der große Unterschied sind jedoch die Nutzungsdaten, die auf dem PC des Anwenders gesammelt werden sollen. Dabei sollen offenbar auch einzelne Dateien gezielt durchforstet werden können.

Microsofts Patent sieht vor, die Werbesoftware in beliebigen Programmen einzubinden oder als eigenständige Anwendung laufen zu lassen. Sie soll in der Lage sein, Informationen zu Dokumenten, Musik, Statusmeldungen des PCs oder sogar E-Mails als Grundlage für angepasste Werbeeinblendungen zu sammeln.

Ob Microsoft den in der Patentanmeldung beschriebenen Ansatz jemals in einem eigenen Programm nutzen will, ist allerdings höchst fraglich. Schließlich würde die Software tief in die Privatsphäre des PC-Nutzers eindringen, was mit den Gesetzen einiger Länder kaum zu vereinbaren wäre. Vorerst dürfte es sich also nur um ein Konzept handeln.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren56
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Original Amazon-Preis
16,39
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,00
Ersparnis zu Amazon 27% oder 4,39

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden