Suchmaschinen: Microsoft gewinnt, Google verliert

Internet & Webdienste Wie die Marktforscher von Comscore melden, konnte Microsoft in den USA seinen Marktanteil bei den Suchmaschinen ausbauen. Demnach waren die Redmonder für 13,2 Prozent aller Suchanfragen im Monat Juni verantwortlich, im Mai waren es noch 10,3 Prozent. Der Marktführer Google dagegen musste einstecken und verlor 1,2 Prozentpunkte und liegt damit mit 49,5 Prozent nur noch knapp bei der Hälfte aller Suchanfragen. Auch Yahoo verlor 1,3 Prozentpunkte und liegt jetzt bei einem Marktanteil von 25,1 Prozent. Beim Ask Network gab es keine Veränderungen - der Marktanteil beträgt noch immer 5 Prozent. Das Time Warner Network, wozu auch AOL gehört, verlor 0,4 Prozentpunkte und liegt jetzt bei 4,2 Prozent.

Trotz der verlorenen Marktanteile konnten Yahoo und Google mehr Suchanfragen als im Monat Mai verbuchen - immerhin zwei bzw. vier Milliarden. Das große Wachstum von Microsoft erklären die Marktforscher von Comscore mit dem Programm Live Search Club. Dort hat der Nutzer die Möglichkeit, bei Online-Spielen kleine Preise wie Kopfhörer und Musikdownloads zu gewinnen. Ganz nebenbei findet man dort auch eine Eingabemaske für die Live-Suche.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:30 Uhr Die Geschenk Idee : '50 Kinderfilme' ( Ideal zu Weihnachten - Ostern - Geburtstag ) [8 DVDs - 9 Disc´s]
Die Geschenk Idee : '50 Kinderfilme' ( Ideal zu Weihnachten - Ostern - Geburtstag ) [8 DVDs - 9 Disc´s]
Original Amazon-Preis
29,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
17,97
Ersparnis zu Amazon 38% oder 11,03
Nur bei Amazon erhältlich

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden