Sony kündigt überarbeitete Playstation Portable an

PC-Spiele Im Rahmen der Spielemesse E3 in Santa Monica hat der Elektronikhersteller Sony eine neue Version der mobilen Spielekonsole Playstation Portable (PSP) angekündigt. Das neue Modell soll leichter und schneller sein und über einen Video-Ausgang verfügen. Demnach wiegt die neue PSP statt 280 Gramm nur noch 190 Gramm. Dies wurde unter anderem durch ein schmaleres Gehäuse erreicht, dass nur noch 19 statt 23 Millimeter breit ist. Ansonsten hat sich am Aussehen der tragbaren Playstation nichts verändert. Auch die Rechenleistung wird im überarbeiteten Modell keinen Schub erfahren.


Trotzdem sollen die Spiele schneller Laden und der Akku soll länger halten. Ein komplett neues Feature der PSP ist der Video-Ausgang, mit dem sich alle Inhalte, die auf dem Display dargestellt werden, auch auf dem Fernseher betrachten lassen. Was beim Spielen nicht sonderlich viel Sinn ergibt, ist beim Abspielen von Filmen sehr interessant. Sony selbst bietet viele Streifen im UMD-Format an.

Leider hat der Hersteller auf der Pressekonferenz nicht angegeben, um welche Art von Video-Ausgang es sich handelt. Experten sind sich bisher einig, dass es sich dabei um einen analogen Composite-Ausgang handelt. Die neue PSP soll ab dem 10. September in den USA erhältlich sein. Sie ist im Bundle mit einem 1 GB großen Memory Stick, dem Spiel "Daxter" und dem UMD-Film "Family Guy" für 199 US-Dollar erhältlich. Ohne Beigaben soll die PSP für 169 US-Dollar erhältlich sein.

Preisvergleich: Playstation Portable
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden