Google kauft Sicherheitsfirma für E-Mail-Dienste

Wirtschaft & Firmen Der Suchmaschinenbetreiber Google hat am gestrigen Montag angekündigt, dass das Sicherheitsunternehmen Postini für 625 Millionen US-Dollar gekauft wurde. Mit den Technologien dieser Firma könnte Google seinen Mail-Dienst sicherer gestalten und spezielle Lösungen für Firmen zur Verfügung stellen. Postini kann rund 35.000 Kunden sowie 10 Millionen Nutzer auf der ganzen Welt vorweisen. Im Angebot befinden sich Lösungen zur Spam-Bekämpfung, Archivierung von E-Mails, Verschlüsselung sowie diverse Anwendungen zum Schutz der digitalen Kommunikation. Das Unternehmen wurde 1999 gegründet und umfasst 300 Mitarbeiter.

In den letzten Monaten konnte man bei Google einen deutlichen Trend erkennen, der diverse Dienste umfasst, die speziell auf die Bedürfnisse von Unternehmen abzielen. Da dort besonders hohe Sicherheitsanforderungen gestellt werden, ist Postini ein idealer Partner, um die Web-Anwendungen abzusichern.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:24 Uhr Vernee Mars Pro 4G Phablet Android 7.0 5.5 Zoll Helio P25 Okta-Kern 2.5GHz 6GB RAM 64GB ROM Fingerabdrucksensor 13.0MP Heck-Kamera FullmetalkörperVernee Mars Pro 4G Phablet Android 7.0 5.5 Zoll Helio P25 Okta-Kern 2.5GHz 6GB RAM 64GB ROM Fingerabdrucksensor 13.0MP Heck-Kamera Fullmetalkörper
Original Amazon-Preis
209,99
Im Preisvergleich ab
209,99
Blitzangebot-Preis
178,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 31,50
Im WinFuture Preisvergleich

Googles Aktienkurs in Euro

Alphabet Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden