Vista: Google feuert weiter gegen integrierte Suche

Windows Vista Der Suchmaschinenbetreiber Google hat offenbar ein echtes Problem mit Microsofts neuem Betriebssystem Windows Vista. Vor kurzem wurde bekannt, dass das Unternehmen hinter einer Beschwerde bei den US-Wettbewerbsbehörden steckt, weil man die in Vista integrierte systemweite Suchfunktion beanstandet. Nachdem die zuständige Richterin die Forderung Googles, den Zeitraum, in dem Microsoft wegen des Wettbewerbsverfahrens aus dem Jahr 2002 von den Behörden überwacht wird, zurückgewiesen hatte, hat der Suchmaschinenbetreiber nun erneut nachgelegt.

In einem kürzlich eingereichten Dokument verleiht das Unternehmen seiner Forderung erneut Nachdruck. Offenbar will Google die Richterin davon überzeugen, dass es sich bei der integrierten Suchfunktion um so genannte Middleware handelt. Darunter versteht man normalerweise eine Applikationen oder Programmcodes, die dafür sorgen, dass verschiedene Systemkomponenten verbunden werden.

Im Rahmen des Wettbewerbsverfahrens der US-Behörden wurde 2002 festgelegt, dass es sich bei zahlreichen in Windows integrierten Komponenten um Middleware handelt, was unter anderem auch Browser, E-Mail-Clients und Messenger mit einschließt. Microsoft bestreitet dies im Falle der systemweiten Suche jedoch.

Google hat mittlerweile verlauten lassen, dass es sich bei den jetzt eingereichten Dokumenten lediglich um den Versuch handelt, sich von den Behörden vorgegebene Protokoll zu halten und die von der zuständigen Richterin geforderte Antwort auf Microsofts Äußerungen abzugeben. Der Suchmaschinenbetreiber versucht auf diesem Weg offenbar, trotz der Ablehnung der Richterin eine Verlängerung der Überwachungsdauer von Microsoft zu erreichen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren44
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:40 Uhr Edision Argus VIP HDTV
Edision Argus VIP HDTV
Original Amazon-Preis
99,90
Im Preisvergleich ab
99,00
Blitzangebot-Preis
79,20
Ersparnis zu Amazon 21% oder 20,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden