Apples iPhone erfolgreich in den USA gestartet

Telefonie Nach langen Nächten vor den Geschäften von Apple und AT&T konnten die Fans des iPhones gestern endlich das Objekt der Begierde in Empfang nehmen. Um 18 Uhr Ortszeit gab der Hersteller den Startschuss zu einem Verkauf, wie er euphorischer nicht hätte sein können. Seit Tagen warteten die treuen Apple-Fans vor den Geschäften, da sie befürchteten, der große Ansturm würde dafür sorgen, dass das iPhone innerhalb kürzester Zeit ausverkauft sei. Doch Apple war gut vorbereitet und konnte in der letzten Nacht alle Kunden glücklich machen. Wie man auf der Webseite des Unternehmens erfahren kann, ist das iPhone noch immer in allen Geschäften erhältlich - von Ausverkauf keine Spur.


Campierende Fans vor einem Apple-Store in Indianapolis

Der Verkaufsstart des iPhones erfolgte sehr medienwirksam, ohne das Apple dafür sehr viel Geld ausgeben musste. Die campierenden Fans sorgten dafür, dass sich zahlreiche Pressefotografen einfanden. Die Mitarbeiter der Apple-Stores standen Spalier und applaudierten allen Kunden zu ihrem Kauf.

Die gute Verfügbarkeit des iPhones dürfte nur die Verkäufer bei eBay nicht erfreut haben. Dort waren vorab bereits Angebote aufgetaucht, bei denen um die 3000 US-Dollar für das Telefon verlangt wurden. Inzwischen bewegen sich die Preise aber stetig nach unten, schließlich ist die Verfügbarkeit in den offiziellen Verkaufsstellen gut.

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren68
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden