Microsoft-Sicherheitsexperte miesester Job der Welt?

Microsoft Das englische Magazin Popular Science veröffentlicht jedes Jahr eine Liste mit Jobs aus allen Bereichen der Wissenschaft, die zu schlecht bezahlt werden, für das was sie leisten. Dieses Jahr sind erstmals auch Microsoft-Mitarbeiter auf dieser Liste. Die Mitarbeiter des Microsoft Security Response Center nehmen den sechsten Platz ein, direkt hinter Gefahrgut-Tauchern, Ozeanographen, Elefanten-Sterilisierern, Müllsoziologen und Tierpräparatoren. Anschließend folgen Versuchspersonen für Langzeitschwerelosigkeit, Dopingtester bei Olympischen Spielen, gerichtsmedizinische Insektenkundler und Walfäkalien-Forscher.

Die Redakteure des Magazins begründen ihre Entscheidung damit, dass die Sicherheitsexperten jedes Jahr mehrere Hunderttausend Meldungen bearbeiten müssen, die auf ein Problem in einer Microsoft-Software hinweisen. Vor allem das Beheben der Probleme wird als schwierig betrachtet, da es viele unterschiedliche Versionen in allen möglichen Sprachen gibt.

Weitere Informationen: The Worst Jobs in Science 2007
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden