The Pirate Bay: Datei-Hosting-Dienst wird überrannt

Internet & Webdienste Seit einigen Tagen bieten die Betreiber des bekannten BitTorrent-Trackers The Pirate Bay unter dem Namen BayIMG einen eigenen Datei-Hosting-Service an. Sie wollen damit eine zensurfreie Plattform für das Ablegen von möglicherweise umstrittenen Inhalten bieten. Jetzt haben die Pirate Bay-Macher eine erste sehr positive Bilanz gezogen, die zeigt, dass für ihr Angebot tatsächlich großer Bedarf besteht. Ihren Angaben zufolge sei man vom Ansturm der Nutzer überrascht worden. Innerhalb kürzester Zeit gehörte BayIMG zu den 300 meistbesuchten Seiten des Internets.

Bisher wurden bereits 5 Millionen Bilder angesehen und rund 150 000 Dateien hochgeladen, so die Betreiber. BayIMG bietet nicht nur Bilder-Hosting an. Auch RAR- und ZIP-Dateien mit einer Größe von bis zu 100 Megabyte können dort abgelegt werden. Hintergrund ist die zunehmende Zensur bei Online-Bilderdiensten.

Als der bekannte Fotohoster Flickr auch auf dem deutschen Markt startete, wurden viele Nutzer enttäuscht, weil sie bestimmte Bilder nicht mehr betrachten konnten. Dies war auf einen Filter zurückzuführen, der dafür sorgen soll, dass Flickr nicht gegen deutsches Recht verstößt. Derartige Vorgaben will man sich bei BayIMG nicht machen lassen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
41,99
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden