Update erweitert Apple TV um YouTube-Funktionen

Hardware Seit März 2007 ist von Apple eine TV-Box für den heimischen Fernseher erhältlich, mit der sich Videoinhalte vom PC in das Wohnzimmer übertragen lassen. Im Mai kündigte Steve Jobs bereits an, dass der Funktionsumfang des Geräts noch wachsen soll. Jetzt löste er sein Versprechen ein, indem er ein großes Software-Update veröffentlichte. Nach dem Einspielen der Aktualisierung findet man im Hauptmenü einen neuen Menüpunkt namens YouTube. Dort lassen sich derzeit rund 10.500 Videos aus dem Angebot des Google-Dienstes abrufen.


Die Auswahl ist beschränkt, da Apple und Google auf unterschiedliche Videoformate setzen. Die YouTube-Videos müssen in das Format H.264 umgewandelt werden, was sehr aufwändig ist und Zeit in Anspruch nimmt. Apple arbeitet nach eigenen Angaben mit Hochdruck an diesem Prozess, um möglichst schnell sehr viele Videos anbieten zu können.

Weitere Informationen: AppleTV im Apple Store
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:40 Uhr Blackview BV7000 Outdoor Smartphone 4G FDD-LTE 5.0 Zoll FHD Android 7.0 Quad-Core 2GB RAM+16GB ROM 8.0MP Kameras 3500mAh Fingerabdruckscanner GPS NFC IP68 Wasserdicht / Shockproof / Staubdicht
Blackview BV7000 Outdoor Smartphone 4G FDD-LTE 5.0 Zoll FHD Android 7.0 Quad-Core 2GB RAM+16GB ROM 8.0MP Kameras 3500mAh Fingerabdruckscanner GPS NFC IP68 Wasserdicht / Shockproof / Staubdicht
Original Amazon-Preis
159,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
125,99
Ersparnis zu Amazon 21% oder 34
Nur bei Amazon erhältlich

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Das iPhone 7 im Preisvergleich

Tipp einsenden