Vista: Kunden sollen nicht auf Service Pack 1 warten

Windows Vista Microsofts neues Betriebssystem Windows Vista ist bereits seit Ende Januar für Endkunden verfügbar. Bisher sollen nach Angaben des Unternehmens bereits über vierzig Millionen Lizenzen verkauft worden sein. Viele Anwender schrecken wegen angeblich fehlender Kompatibilität noch vor einem Umstieg zurück. Sie gehen davon aus, dass ein Wechsel von früheren Windows-Versionen erst nach dem Erscheinen des ersten Service Pack sinnvoll sein wird. Um dieser ablehnenden Haltung entgegenzuwirken, hat Microsoft jetzt Informationsmaterialien für seine Vertriebspartner und Kunden veröffentlicht.

Ziel ist es, die potenziellen Kunden zu überzeugen, noch vor der Veröffentlichung des Service Pack 1 auf Windows Vista umzusteigen. Die jetzt bereitgestellten Dokumente sind vorerst nur für Partner verfügbar. Sie sollen Informationen darüber enthalten, warum Windows Vista auch heute schon für den alltäglichen Einsatz geeinget ist.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren83
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 05:05 Uhr ABUS Bremsscheibenschloss
ABUS Bremsscheibenschloss
Original Amazon-Preis
111,28
Im Preisvergleich ab
111,28
Blitzangebot-Preis
82,61
Ersparnis zu Amazon 26% oder 28,67

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden