Tauschgeschäft: Ein Viertel Yahoo gegen MySpace?

Wirtschaft & Firmen Wie die britische Tageszeitung Times berichtet, verhandelt die News Corporation von Rupert Murdoch derzeit mit dem Suchmaschinenbetreiber Yahoo. Dabei soll es um den Tausch der Social Community MySpace gegen ein Viertel der Yahoo-Aktien gehen. Murdoch hatte MySpace vor zwei Jahren für 580 Millionen US-Dollar übernommen und es dann zu einer der weltweit größten Webseiten aufgebaut. Im Tausch gegen die Yahoo-Aktien soll angeblich auch das Entertainment-Netzwerk IGN zur Verfügung stehen, das 2005 für 650 Millionen US-Dollar aufgekauft wurde. Die Yahoo-Aktien sind an der Börse derzeit rund 37 Milliarden US-Dollar wert.

Die Times nennt in dem Bericht keine Quellen, dürfte als Flaggschiff von Murdochs Zeitungssparte aber gut informiert sein. Die Verhandlungen werden derzeit sehr zurückhaltent geführt. Das Ausscheiden des Yahoo-Chefs Terry Semel könnte sich zu einem weiteren Problem für Murdoch entwickeln.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Original Amazon-Preis
24,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,97
Ersparnis zu Amazon 48% oder 12,02
Nur bei Amazon erhältlich

Yahoos Aktienkurs in Euro

Yahoos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden