AMD: Prozessorpreise fallen, neue Modelle geplant

Hardware Wie man diversen Preisvergleichen im Internet entnehmen kann, ist der Preis für das aktuelle Spitzenmodell von AMD, den Athlon 64 X2 6000+, in den letzten Wochen deutlich gesunken. Inzwischen ist die CPU für weniger als 160 Euro zu haben, vor einem Monat waren es noch über 200 Euro. Dabei hat sich die offizielle Preisliste des Herstellers nicht geändert. Experten gehen davon aus, dass diese inoffiziellen Preissenkungen eine Vorab-Reaktion auf die angekündigten Preissenkungen von Intel sind. So ist der Athlon 64 X2 6000+ derzeit ungefähr genau so teuer wie ein Core 2 Duo E6420 von Intel.

Zeitgleich sind in einem Datenblatt von AMD drei neue CPU-Modelle aufgetaucht. Dabei handelt es sich um eine überarbeitete Version des Spitzenmodells, ein Athlon 64 X2 6000+ mit einer Leistungsaufnahme von 89 statt 125 Watt. Weiterhin findet man zwei neue Sempron-Prozessoren mit einer noch unbekannten Produktbezeichnung, die lediglich 45 Watt verbrauchen.

Preisvergleich: Athlon 64 X2 6000+
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden