Zune 'Draco' mit 4 & 8 GB Flash-Speicher Ende 2007?

Hardware Microsoft versucht in den USA derzeit mit dem "Zune" in den Markt für Multimedia-Player vorzustoßen. Bisher fristet das Gerät jedoch eher ein Schattendasein und eine Einführung in Europa ist bisher noch nicht geplant. Nun gibt es Berichte über eine neue Version auf Basis von Flash-Speicher. In Redmond arbeitet man angeblich bereits an einer Flash-Variante des Zune, die dann in den direkten Konkurrenzkampf mit Apples flash-basierten iPod-Modellen treten soll. Das Projekt trägt den Codenamen "Draco" und soll deutlich kompakter ausfallen als der bis dato noch etwas klobige Zune mit seiner Festplatte.

Bei ZuneScene wird ein Microsoft-Insider zitiert, nach dessen Angaben das neue Gerät über eine Speicherkapazität von 4 oder 8 Gigabyte verfügen soll. Angeblich soll es zwei Varianten mit unterschiedlicher Kapazität geben. Als Zeitraum für die Markteinführung wird die Weihnachtsaison 2007 angegeben. Wie bisher soll auch "Draco" mit WLAN-Funktionen daherkommen.

WinFuture Magazin: Zune - Microsofts iPod-Konkurrenz im Test
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Philips HTB3550G 5.1 Home Entertainment-System (3D Blu-ray Bluetooth NFC)
Philips HTB3550G 5.1 Home Entertainment-System (3D Blu-ray Bluetooth NFC)
Original Amazon-Preis
269,00
Im Preisvergleich ab
269,00
Blitzangebot-Preis
209,30
Ersparnis zu Amazon 22% oder 59,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden