Intels Notebook-Prozessoren werden deutlich billiger

Hardware Intel will nicht nur die Preise für seine Desktop-Prozessoren weiter reduzieren (wir berichteten), sondern auch bei den Notebook-Prozessoren der Core 2 Duo Serie an der Preisschraube drehen. Für den Herbst wird mit Preissenkungen von teilweise mehr als 30 Prozent gerechnet, berichtet DigiTimes. Nach Angaben von Quellen aus der Notebook-Industrie sollen die Modelle Core 2 Duo T7500 (2,2 GHz) und T7700 (2,4 GHz) um jeweils 24 bzw. 32 Prozent günstiger werden, die derzeit 530 bzw. 316 US-Dollar bei Abnahme von 1000 Stück kosten. Außerdem will Intel die Angebotspalette im Bereich der Mobilprozessoren erweitern. Neben zwei High-End-CPUs soll auch ein günstiges neues Modell Einzug halten.

Mit dem Core 2 Extreme X7900 (2,8 GHz) soll ein neues Topmodell auf den Markt kommen, für etwas günstigere Systeme ist der T7800 (2,6 GHz) gedacht, während im Low-End-Bereich mit dem T7250 (2,0 GHz) eine neue besonders günstige Notebook-CPU angeboten werden soll.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:30 Uhr MS-Tech CI-70/120W PC-Gehäuse (Flex-ATX/mini-ITX, 1x 2,5 Zoll interne, 2x USB 3.0) s
MS-Tech CI-70/120W PC-Gehäuse (Flex-ATX/mini-ITX, 1x 2,5 Zoll interne, 2x USB 3.0) s
Original Amazon-Preis
75,89
Im Preisvergleich ab
68,59
Blitzangebot-Preis
68,30
Ersparnis zu Amazon 10% oder 7,59

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links

Tipp einsenden