Taskbar Shuffle 2.1 - Bringt Ordnung in die Taskleiste

Software Taskbar Shuffle ist ein kleines aber sehr nützliches Programm, das die freie Anordnung der Programme in der Taskleiste und der Symbole im System-Tray ermöglicht. Um die Position eines Programms zu ändern muss der Anwender es nur anklicken und den Mausknopf gedrückt halten. In Kombination mit der Strg-Taste klappt das auch mit Tray-Icons. Taskbar Shuffle ist seit kurzem auch mit Windows Vista kompatibel, kann aber generell nur in Verbindung mit den 32-Bit-Versionen aller Windows-Betriebssysteme genutzt werden. Der Entwickler verspricht jedoch auf seiner Homepage, bald eine 64-Bit-taugliche Ausgabe nachzuschieben.


Changelog:
  • added: ability to shuffle your system tray icons (this requires a hotkey, unlike taskbar buttons)
  • added: ability to run as stand-alone; no installation needed
  • added: doesn’t use the registry to store settings anymore (unless the settings are Windows options related)
  • fixed: anti-virus software false alarms
  • fixed: SetLayeredWindowAttributes bug in Windows versions before Win2K
  • fixed: right click to drag will now cancel drag instead of craziness
  • fixed: middle click on the quick launch bar or system tray closing taskbar buttons
  • fixed: links not launching your default browser
  • fixed: taskbar grouping issue on fresh Windows XP install
Homepage: www.freewebs.com/nerdcave

Lizenztyp: Freeware
Download: ts2.1_setup.exe (0,6 Mb)

Vielen Dank an Rainer B. für den Tipp!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden