Erste Add-Ins für Windows Home Server erschienen

Windows Microsoft hat gestern den ersten Release Candidate von Windows Home Server zum Download bereit gestellt. Jeder ist zum Testen des neuen Server-Betriebssystems für Heimnetzwerke eingeladen. Es soll den Mittelpunkt des heimischen Netzwerks bilden und auch ohne Fachwissen leicht bedienbar sein. Die Hauptaufgabe ist sicherlich die Funktion als Speicherort für alle Multimedia-Inhalte die im von Microsoft propagierten "digitalen Zuhause" anfallen. Das System bietet aber auch BackUp-Funktionen und eine Reihe weiterer Features. Besonders interessant ist, dass man mit Hilfe sogenannter "Add-Ins" neue Funktionen hinzufügen kann.

Microsoft hat bereits mehrfach dazu aufgerufen, Add-Ins für Windows Home Server zu entwickeln. Neben kommerziellen Anwendungen hoffen die Redmonder auf ein reges Engagement von unabhängigern Entwicklern und Open-Source-Projekten. Zusätzlich wurde auch der sogenannte Code2Fame Wettbewerb ausgerufen.

Mittlerweile tragen Microsofts Bemühunge erste Früchte. Einige findige Programmierer haben bereits Add-Ins für Windows Home Server entwickelt, die den Funktionsumfang ausbauen. Meist handelt es sich um recht einfache Erweiterungen für das Web-Interface, die einzige Verbindung des Windows Home Server zur Außenwelt oder die Konsole.

Teilweise sind jedoch schon sehr nützliche Add-Ins entstanden. So gibt es eine Erweiterung für den Online-Speicherdienst KeepVault oder auch die Möglichkeit, die auf dem Windows Home Server abgelegten Fotos mit dem Bilderdienst Flickr zu synchronisiern.

Mit anderen Erweiterungen lässt sich der Windows Home Server als Fernsteuerung für andere Rechner im Netzwerk nutzen. Sie können verwendet werden, um die angeschlossenen Systeme hoch- oder runterzufahren. Das nützlichste Add-In bisher dürfte jedoch eine Filesharing-Erweiterung sein.

Mit Hilfe des von Marcel Nouwens entwickelten µTorrent Add-Ins kann der gleichnamige BitTorrent-Client auch in Verbindung mit Windows Home Server genutzt werden. Der Autor stellt seine Entwicklung zum kostenlosen Download bereit. Weitere Informationen zu diesem und den anderen erwähnten Add-Ins lassen sich hier abrufen.

WinFuture Testbericht & Video: Windows Home Server
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:05 Uhr Tacklife Schallpegelmesser Lärm Messgerät 30 ~ 130 dB, Rot
Tacklife Schallpegelmesser Lärm Messgerät 30 ~ 130 dB, Rot
Original Amazon-Preis
19,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
15,19
Ersparnis zu Amazon 24% oder 4,79
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden