Sonys Playstation Portable bald als Handy nutzbar?

PC-Spiele Wie die amerikanische Tageszeitung New York Post heute berichtet, hat der Elektronikhersteller Sony einen Patentantrag eingereicht, in dem die Integration eines Mobilfunkmoduls in die Spielekonsole Playstation Portable beschrieben wird. Damit sollen die schlechten Verkaufszahlen der PSP noch oben getrieben werden. Vor kurzer Zeit wurde eine Kooperation mit dem britischen Mobilfunkbetreiber BT Mobile bekannt gegeben, der eine neue Generation der tragbaren Spielekonsole mit zusätzlichen Inhalten beliefern soll. Dabei soll es sich beispielsweise um Video-Angebote und einen Instant Messenger handeln. Jetzt wird darüber spekuliert, ob mit der neuen PSP auch telefoniert werden kann. Sony gibt dazu natürlich keine Stellungnahme ab.

Seit dem Verkaufsstart der Playstation Portable im März 2005 konnte Sony insgesamt 25 Millionen Geräte verkaufen. Das Konkurrenzprodukt aus dem Hause Nintendo, der Nintendo DS, konnte sich dagegen inzwischen rund 40 Millionen mal verkaufen.

WinFuture Preisvergleich: Sony Playstation Portable
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden