Benchmarks von AMDs Quad-Core-CPUs enttäuschen

Hardware AMD arbeitet derzeit fieberhaft daran, seine neuen Quad-Core-Prozessoren bis zur Marktreife zu treiben. Mit "Barcelona" sollen zunächst Server-Prozessoren auf den Markt kommen, etwas später sollen dann auf gleicher Basis die ersten Desktop-CPUs folgen. Die Markteinführung ist noch für dieses Jahr geplant. Auf der Computex Taipei 2007 waren nun erstmals Server mit Barcelona-Prozessoren in der Öffentlichkeit zu sehen, doch offenbar muss AMD in Sachen Leistung noch kräftig nachbessern. Wie die Kollegen von DailyTech berichten, liefen die Demo-Systeme in Taiwan nur mit 1,6 Gigahertz.

Zum Zeitpunkt der Markteinführung will AMD mit Taktfrequenzen von 1,8 und 2,0 Gigahertz an den Start gehen, doch ob dies ausreichen wird, um Intel ernsthafte Konkurrenz zu machen ist aufgrund erster Benchmark-Ergebnisse fraglich, die DailyTech auf der Computex anfertigen ließ.

Offenbar hätten sowohl die Journalisten vor Ort, als auch AMDs Hardware-Partner mehr erwartet - sie beschrieben ihren Eindruck von dem was da geboten wurde als "enttäuschend". AMD selbst zeigt sich weiterhin von seiner Entwicklung überzeugt. Das Unternehmen versprach einen Leistungsvorteil gegenüber aktuellen Intel-Prozessoren von 10 bis 40 Prozent je nach Anwendungsgebiet.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren84
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
Original Amazon-Preis
109,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
89,95
Ersparnis zu Amazon 18% oder 20

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden