E-Book-Reader mit 7000 Stunden Laufzeit noch 2007

Hardware Flexible Displays sollen schon ab Ende des Jahres in einigen Anwendungsgebieten Einzug halten. Der taiwanesische Hersteller Prime View International will seine Produktionskapazitäten bis zum Jahresende deutlich steigern, um der dann erwarteten steigenden Nachfrage gerecht zu werden. Das Unternehmen teilte mit, dass man dann rund 20 Gerätehersteller versorgen will, darunter auch Sony. Diese wollen nach Angaben von Prime View ab Ende des Jahres "Elektronische Bücher" mit 6-Zoll-Displays anbieten. Die Displays sollen besonders für die Nutzung durch Kinder geeignet sein und deshalb auch im Bildungsbereich eingesetzt werden.

Die biegsamen Displays basieren auf dem Prinzip der elektronischen Tinte, bei dem Informationen angezeigt werden können, ohne dass dafür eine dauerhafte Stromzufuhr gewährleistet sein muss. Ein E-Book-Reader kann auf diese Weise für gut 7000 Stunden genutzt werden, ohne die Akkus aufladen zu müssen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden