Kinder nutzen Spiele & Elektronikgeräte immer früher

PC-Spiele Waren Computerspiele anfangs vor allem für Erwachsene gedacht, so haben sie sich im Laufe der Zeit immer mehr auch zu einem Vergnügen für Kinder und Jugendliche entwickelt. Vor allem dank der bekannten Spielkonsolen hielten sie Einzug in die Kinderzimmer. Nach Angaben des Marktforschungsunternehmens NPD Group setzt sich dieser Trend immer weiter fort. Man stellte in einer aktuellen Studie fest, dass die Nutzer von Computerspielen immer jünger werden. Derzeit beginne die Nutzung von elektronischen Geräten bereits im Alter von durchschnittlich 6,7 Jahren. 2005 lag der Durchschnitt noch bei 8,1 Jahren.

Vor allem tragbare Spielkonsolen wie Nintendo DS und Sony PlayStation Portable werden von Kindern genutzt. Gut 29 Prozent der in im Rahmen einer Umfrage befragten Kinder besitzen ein derartiges Gerät. Vor allem Fernsehen und Desktop-Computer werden immer früher genutzt, so NPD.

Teilweise würden die Kinder bereits mit vier oder fünf Jahren vor dem PC sitzen, hieß es weiter. Erst mit gut neun Jahren werden dann auch andere Elektronikgeräte wie Multimedia-Player und Satellitenradios für Kinder interessant, so die Marktforscher weiter.

Kinder fühlen sich nach Angaben der NPD Group ebenso zu den neuesten Elektronikgeräten hingezogen wie ihre Eltern. Offenbar haben sie keine Angst vor neuen Technologien und deren Nutzung, weswegen sie neue Geräte schnell akzeptieren und in ihren Lebensalltag einbinden, hieß es abschließend.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Logitech MX Master kabellose Maus für Windows/Mac mit Verbindungsmöglichkeiten (Bluetooth, Unifying)
Logitech MX Master kabellose Maus für Windows/Mac mit Verbindungsmöglichkeiten (Bluetooth, Unifying)
Original Amazon-Preis
69,95
Im Preisvergleich ab
69,00
Blitzangebot-Preis
53,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 15,96

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden