Dell will fast 9000 Mitarbeitern den Laufpass geben

Wirtschaft & Firmen Dell hat heute seine vorläufigen Geschäftszahlen vorgelegt, die auf eine positive Entwicklung hoffen lassen. Vor allem der Server-Bereich fällt positiv auf. Gleichzeitig hat das Unternehmen jedoch angekündigt, innerhalb des kommenden Fiskaljahres gut 10 Prozent seiner Mitarbeiter entlassen zu wollen. Die Geschäftszahlen übertrafen die Erwartungen der Wall Street sogar noch, obwohl die Analysten schon hohe Erwartungen hatten. Dennoch will Dell die Zahl seiner Mitarbeiter deutlich reduzieren. Bei insgesamt rund 88000 Mitarbeitern bedeutet eine Reduktion der Belegschaft um 10 Prozent die Entlassung von rund 8800 Angestellten.

Hintergrund sind Pläne Dells, die Kosten zu senken. Wo und in welchen Bereichen man besonders große Einschnitte plant ist bisher nicht bekannt. Dell ließ lediglich durchblicken, dass die Zahl der Entlassungen je nach Region, Geschäftsbereich und Funktion der Mitarbeiter unterschiedlich hoch ausfallen wird.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren76
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Logitech Z906 3D-Stereo-Lautsprecher THX (Dolby 5.1-Surround-Sound und 500 Watt)
Logitech Z906 3D-Stereo-Lautsprecher THX (Dolby 5.1-Surround-Sound und 500 Watt)
Original Amazon-Preis
259,00
Im Preisvergleich ab
237,90
Blitzangebot-Preis
210,99
Ersparnis zu Amazon 19% oder 48,01

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden