Betas von Outlook Express-Nachfolger & Blog-Tool

Windows Neben dem Windows Live Messenger 8.5 entwickelt Microsoft derzeit auch zwei weitere neue Windows Live Programme, die Web-Dienste auf dem Desktop nutzbar machen. Dabei handelt es sich um Windows Live Mail und Windows Live Writer, wobei ersteres die Desktop-Variante von Microsofts kostenlosem Webmail-Service darstellt. Heute nacht wurden zusammen mit der Windows Live Messenger 8.5 Beta1 auch die Betaversionen von Windows Live Mail und Windows Live Writer zum kostenlosen öffentlichen Download bereit gestellt. Windows Live Mail soll in Zukunft das in Windows Vista integrierte Windows Mail und Outlook Express unter Windows XP ersetzen.


Schon bei der Installation von Windows Live Mail fallen Unterschiede zum inzwischen eingestellten Windows Live Mail Desktop auf. So teilen sich nun Windows Live Mail, Windows Live Writer und Windows Live Messenger ein und dasselbe Installationsprogramm, das besonders simpel gehalten wurde.

Zudem wurde bei Windows Live Mail die Leistung deutlich verbessert, so dass die Software nun deutlich flüssiger genutzt werden kann. Gegenüber dem Vorgänger hat man zudem zahlreiche Veränderungen an der Oberfläche vorgenommen. Besonders fällt der Wegfall der Bannerwerbung auf, so dass nun deutlich mehr Platz für eine "sinnvolle" Nutzung verfügbar ist.

Außerdem wurde die Darstellung des Programmfensters deutlich verbessert, so dass nun unter Windows Vista die Aero-Effekte in vollem Umfang unterstützt werden und auch unter XP weniger Platz verloren geht. Die Schaltflächen für Verknüpfungen sind nun neu platziert um leichter erreichbar gemacht zu werden.

Ordner werden nun außerdem auch in einer kompakteren Ansicht dargestellt. Auch das Eingabefenster für neue E-Mail-Nachrichten und die Rechtschreibprüfung wurden überarbeitet. Zudem gibt es jetzt eine Zusammenfassung für Kontaktdaten, so dass nun alle Informationen auf einen Blick eingesehen werden können.

Windows Live Writer ist speziell für die Betreiber eigener Weblogs gesacht, die damit ein komfortables Werkzeug für das Verfassen neuer Einträge zur Verfügung gestellt bekommen sollen. Die Software kann sowohl mit Microsofts eigenem Blog-Dienst Windows Live Spaces, als auch mit den Angeboten zahlreicher anderer Firmen wie Googles Blogger genutzt werden.


In der nun veröffentlichten Windows Live Writer Beta 2 hat Microsoft einige wichtige Änderungen vorgenommen. Unter anderem wurde eine Rechtschreibprüfung integriert, so dass beim Verfassen der Texte wie in Word auf die Orthographie geachtet wird. Auch die Möglichkeiten für die Gestaltung der Blog-Einträge wurden ausgebaut.

Natürlich hat man auch bei Windows Live Writer Verbesserungen an der Benutzeroberfläche vorgenommen. Dadurch soll der Umgang mit dem Programm angenehmer und einfacher gestaltet werden. Zudem ist das Programm nun in sechs verschiedenen Sprachen erhältlich. Wie die anderen neuen Betas der Live Programme kann auch die Windows Live Writer Beta 2 ohne eine vorherige Registrierung genutzt werden.

Download: Install_WLWriter.exe (5,4 Mb; deutsch)

Download: Install_WLMail.exe (16,7 Mb; deutsch)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren41
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:25 Uhr GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
Original Amazon-Preis
33,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
27,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 6,80

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden