New York kann nun dreidimensional erkundet werden

Microsoft Microsoft bietet wie Google einen eigenen Kartendienst an und wie auch Google arbeitet man bei Microsoft daran, die Welt in einer 3D-Ansicht erkundbar zu machen. Jetzt haben die Redmonder ein besonderes neues Angebot gestartet, das nach und nach ausgebaut werden soll. Wie Microsoft heute mitteilte, können die Nutzer von Windows Live Search Maps - so übrigens der neue Name des Kartendienstes - jetzt eine Reihe von US-amerikanischen Großstädten in einer fotorealistischen 3D-Ansicht erkunden. Auf diese Weise lässt sich die Stadt aus vollkommen neuen Blickwinkeln ansehen.

In den kommendn Tagen sollen einige weitere US-amerikanische, kanadische und englische Städte hinzu kommen. Im Laufe des Jahres soll das 3D-Angebot auf eine Vielzahl weiterer Orte in aller Welt ausgedehnt werden. Neben der puren 3D-Ansicht New Yorks will Microsoft noch einiges mehr bieten.

Unter anderem werden die wichtigsten Orte in New York gekennzeichnet und auch die Einträge der Gelben Seiten lassen sich einsehen. Besonders interessant dürften die auch in der 3D-Welt einsehbaren Verkehrsdaten und Strassenkarten sein. Die Nutzer können zudem eigene Spezialkarten nach Wunsch erstellen.

Weitere Informationen: Windows Live Search Maps
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:25 Uhr GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
Original Amazon-Preis
33,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
27,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 6,80

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden