DVD-Laufwerke und -Brenner werden langsam knapp

Hardware Wie der taiwanische Branchendienst DigiTimes berichtet, führt eine unerwartet hohe Nachfrage nach DVD-Laufwerken und -Brennern derzeit zu Lieferengpässen. Die meisten Hersteller produzieren bereits seit April bis zu 20 Prozent unter dem tatsächlichen Bedarf. So bestätigte Shannon Yu, General Manager für die Optical Disc Drive Business Division von Pioneer Taiwan, dass die produzierten Stückzahlen knapp 15 Prozent unter den Bestellungen der OEMs liegen. Im Normalfall verläuft das zweite Quartal eines Jahres immer sehr ruhig, da die Nachfrage erfahrungsgemäß niedrig ist. Erst im dritten Quartal muss wieder mehr produziert werden, da sich die Hersteller auf das Weihnachtsgeschäft vorbereiten.

Ob die aktuelle Situation kurzfristig wieder unter Kontrolle gebracht werden kann, ist nicht bekannt. Sollte der Zustand anhalten, kann nicht ausgeschlossen werden, dass DVD-Laufwerke demnächst im Preis steigen werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren41
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Philips HTB3550G 5.1 Home Entertainment-System (3D Blu-ray Bluetooth NFC)
Philips HTB3550G 5.1 Home Entertainment-System (3D Blu-ray Bluetooth NFC)
Original Amazon-Preis
269,00
Im Preisvergleich ab
269,00
Blitzangebot-Preis
209,30
Ersparnis zu Amazon 22% oder 59,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden