Games Convention wächst 2007 um über 40 Prozent

Gamescom Die amerikanische Spielemesse E3 wird in diesem Jahr erstmals nur in einem sehr überschaubaren Rahmen abgehalten. Davon profitiert unter anderem auch die in Leipzig stattfindende Games Convention, die schon vor ihrer Eröffnung neue Rekordzahlen zu vermelden hat. War bisher von einem Wachstum der Ausstellungsflächen um rund ein Drittel die Rede, so wurde nun mitgeteilt, dass bereits ein Plus von gut 40 Prozent zu verzeichnen ist. Den Löwenanteil machen dabei internationale Aussteller aus. Es zeige sich, dass die Games Convention in Leipzig zur wichtigsten Messe der Spieleindustrie geworden sein, hieß es.

Das Wachstum geht nur zum Teil Unternehmen zurück, die sich erstmals mit einem eigenen Stand auf der Games Convention präsentieren wollen. Viele teilnehmende Spielehersteller und Publisher bauen ihre Stände gegenüber den Vorjahren noch einmal deutlich aus, darunter auch Branchengrößen wie Activision, Electronic Arts, Sony und Microsoft.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Original Amazon-Preis
16,39
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,00
Ersparnis zu Amazon 27% oder 4,39

Tweets zu #GamesCom

Tipp einsenden