Mehr Jugendliche verzichten auf illegale Downloads

Internet & Webdienste Auch in den USA gibt es viele Jugendliche, die Filme, Musik und Software lieber illegal aus dem Internet herunterladen, als im Laden dafür Geld auszugeben. Geht es nach dem amerikanischen Verband der Software-Hersteller (BSA) sinkt ihre Zahl jedoch rapide. Wie die Business Software Alliance mitteilte, laden sich derzeit "nur noch" 36 Prozent der Jugendlichen im Alter zwischen 8 und 18 Jahren illegal verbreitete Inhalte herunter. Im Jahr 2006 lag der Wert noch bei 43 Prozent, 2004 waren es sogar noch 60 Prozent. Nach Angaben der BSA gibt es verschiedene Gründe für den Rückgang.

So gaben 62 Prozent der Befragten an, dass sie auf illegale Downloads verzichten, weil sie Angst davor haben, einen Virus zu erhalten. 52 Prozent führten ihre Zurückhaltung auf die drohenden rechtlichen Probleme mit den Autoren der Inhalte zurück, während 51 Prozent aus Angst vor Spyware verzichten. 48 Prozent fürchten mittlerweile auch den Zorn ihrer Eltern. 2006 gaben dies nur 40 Prozent der Befragten zu Protokoll.

Die BSA interpretierte die Ergebnisse ihrer jährlich durchgeführten Studie positiv. Es habe sich gezeigt, dass die Eltern zunehmend Einfluss auf ihre Kinder ausüben und versuchen, Risiken bei der Internet-Nutzung vorzubeugen. Immerhin 66 Prozent der Befragten gaben nämlich an, dass ihre Eltern Regeln für den Umgang mit dem Internet aufgestellt haben.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren48
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:20 Uhr Asus Zenbook UX305CA-FB031T 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core M7-6Y75, 8GB RAM, 512GB SSD, Intel HD, Win 10 Home)
Asus Zenbook UX305CA-FB031T 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core M7-6Y75, 8GB RAM, 512GB SSD, Intel HD, Win 10 Home)
Original Amazon-Preis
1.099
Im Preisvergleich ab
1.099
Blitzangebot-Preis
899
Ersparnis zu Amazon 18% oder 200

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden