Indische PC-Händler treten in Streik gegen Microsoft

Microsoft Microsoft versucht derzeit mit verschiedenen Mitteln der Verbreitung illegaler Kopien seiner Produkte in Indien Herr zu werden. Unter anderem hatte man 13 Händler im Staat Gujarat aufgefordert, den Vertrieb von Computern zu unterlassen, auf denen eine unlizenzierte Version von Windows vorinstalliert wurde. Bei den Computerhändlern vor Ort stößt Microsofts Vorgehen auf wenig Gegenliebe. Nachdem sie vor einigen Wochen bereits damit gedroht hatten, ihren Kunden künftig das freie Betriebssystem Linux ans Herz zu legen, haben die Unternehmer in der vergangenen Woche nun sogar einen Streik ausgerufen.

Der örtliche Verband der IT-Branche hofft, dass sich auch Händler in anderen Staaten beteiligen. Ziel ist es, Microsoft zu einer Rücknahme seiner Anschuldigungen zu bewegen. Die Händler fühlen sich zu Unrecht beschuldigt, weil sie angeblich keine illegale Software verkaufen. Man gestand jedoch ein, dass manchmal doch unlizenzierte Programme installiert werden, wenn die Kunden dies wünschen.

Die Unternehmen fühlen sich von Microsofts Beschwerden belästigt und fordern eine Kooperation. Sollte diese nicht zustande kommen, will man statt Windows nur noch Linux vorinstallieren. Man könne schließlich nichts dagegen tun, wenn die Kunden ausdrücklich die Installation illegaler Software wünschen, so ihre etwas zweifelhafte Argumentation.

Um der Verbreitung illegaler Software entgegen zu wirken, solle Microsoft lieber die Preise seiner Produkte senken und besseren Support bieten, statt gegen die Händler vorzugehen, hieß es weiter. Microsoft ließ bisher nur verlauten, dass man mit dem Handel zusammenarbeiten wolle, um die Probleme zu lösen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:30 Uhr Canton Chrono 509 DC Standlautsprecher (160/320 Watt)
Canton Chrono 509 DC Standlautsprecher (160/320 Watt)
Original Amazon-Preis
419
Im Preisvergleich ab
419
Blitzangebot-Preis
349
Ersparnis zu Amazon 17% oder 70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden