Microsoft übernimmt Online-Werbefirma Aquantive

Wirtschaft & Firmen Der Softwaregigant Microsoft hat die Übernahme der Online-Werbefirma Aquantive bekanntgegeben. Den Kauf lassen sich die Redmonder rund sechs Milliarden US-Dollar kosten. Pro Aquantive-Aktie zahlt Microsoft 66,50 US-Dollar. Mit dem Kauf von Aquantive möchte man im Bereich der Online-Werbung wieder etwas auf den Erzrivalen Google aufschließen. Dieser hatte vor etwa einem Monat mit der 3,1 Milliarden US-Dollar schweren Übernahme von DoubleClick für Aufsehen gesorgt.

Wie das Marktforschungsinstitut eMarketer herausgefunden hat, liegt der Anteil Googles am Online-Werbemarkt bei derzeit 32 Prozent. Die Konkurrenten Yahoo und Microsoft kommen auf 18 Prozent, beziehungsweise sieben Prozent.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:10 Uhr CampBuddy Outdoor-Messer Feststehende Klinge, Feuerstein, Nylontasche, Länge: 21 cm, 7CR7Mov Stahl, Kohlenstofffasergriff
CampBuddy Outdoor-Messer Feststehende Klinge, Feuerstein, Nylontasche, Länge: 21 cm, 7CR7Mov Stahl, Kohlenstofffasergriff
Original Amazon-Preis
34,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
27,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 7
Nur bei Amazon erhältlich

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden