WinHEC: PC-Fernbedienung im Stil der Nintendo Wii

WinHEC Nintendo hat mit seiner Wii ein vollkommen neues Bedienkonzept für Spielkonsolen eingeführt, das die Nutzer des Geräts aktiv in die Bedienung einbindet - zu deutsch: die Spieler müssen sich bewegen. Die Wiimote genannte Fernbedienung wird jetzt zum Vorbild für ähnliche Peripheriegeräte für den PC. Der koreanische Chiphersteller PointChips zeigt auf der Windows Hardware Engineering Conference 2007 eine PC-Fernbedienung, die stark an die Wiimote erinnert, aber technisch gesehen wesentlich einfacher gebaut ist. In dem Gerät steckt ein Chip, der die eigentliche Arbeit übernimmt und in jeder Fernbedienung untergebracht werden kann.


Das System arbeitet wie bei den meisten TV-Fernbedienungen üblich mit Infrarot. Dabei wird jeweils ein Sender in der Fernbedienung integriert und ein Empfänger an den Fernseher oder einen Media Center PC angeschlossen. Der Anwender kann die Fernbedienung nach erfolgreicher Installation wie eine herkömmliche Maus unter Windows verwenden.

Somit sind auch alle mit einer Maus möglichen Aktionen durchführbar. Will man zum Beispiel mit dem Windows Media Center durch eine Mediensammlung navigieren, bewegt man einfach die Fernbedienung nach links, rechts, oben oder unten und kann so scrollen wohin man will.


Die Fernbedienung selbst verfügt wie eine Maus nur über wenige Bedienelemente. Sie ist voll Plug-n-Play-kompatibel, der Empfänger wird also einfach über USB angeschlossen und schon kann das System genutzt werden. Der Abstand zum Empfänger kann bis zu fünf Meter betragen.

Als mögliche Anwendungsgebiete für seine "MotionRemocon" nennt der Hersteller auch Spiele. Shooter dürften mit dem System einen besonderen Reiz erlangen. PointChips verhandelt nach eigenen Angaben mit einer Reihe von TV-Herstellern, die das Konzept in ihre Fernbedienungen und Fernseher integrieren wollen. Die dadurch entstehenden Mehrkosten sollen bei höchstens 15 Euro liegen.

Weitere Informationen: WinFuture WinHEC 2007 Special
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden