Microsofts kostenloser Online-Speicher - Erste Infos

Microsoft Am vergangenen Wochenende tauchte auf den Servern von Microsoft ein neuer Windows Live Dienst auf, der auf den Namen "Windows Live Folders" hört. Allerdings handelte es sich dabei um ein kurzes Vergnügen, denn inzwischen ist die Webseite wieder offline. Windows Live Folders könnte Microsofts Kandidat im nächsten großen Schlagabtausch mit dem Suchmaschinenbetreiber Google sein. Dort wird bereits seit Monaten an einem Dienst namens Google GDrive gearbeitet, der kostenlosen Speicherplatz zur Verfügung stellt. Auch Windows Live Folders bietet 500 Megabyte Speicherplatz kostenlos an. Gleichzeitig bringt es zahlreiche Funktionen mit, um die hochgeladenen Daten zu verwalten.


Weitere Bilder auf LiveSide.net

Der Nutzer hat die Möglichkeit, beliebige Dateien via Internet Explorer und Firefox hochzuladen. Sie lassen sich in privaten und öffentlichen Ordnern organisieren und nur bestimmten oder allen Besuchern zeigen. Die Technologie hat Microsoft im Jahr 2005 mit dem Kauf von ByteTaxi FolderShare erworben.

Warum Microsoft den neuen Dienst kurze Zeit später wieder offline genommen hat, ist nicht bekannt. Es liegen derzeit auch keine Informationen vor, wann Windows Live Folders ganz offiziell das Licht der Welt erblicken wird. Interessant wird auch das Vorgehen von Google sein, schließlich steht dort ein ähnlicher Dienst in den Startlöchern.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren42
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden