LG zeigt erstes farbiges E-Paper in DIN A4-Größe

Hardware Der Elektronikhersteller LG.Philips hat ein neues E-Paper entwickelt, das 14,1 Zoll groß ist und damit in etwa einem DIN A4-Blatt entspricht. Bereits vor einem Jahr wurde ein ähnliches Produkt gezeigt, allerdings konnte es damals nur die Farben schwarz und weiß darstellen. Das E-Paper ist lediglich 0,3 Millimeter dick und flexibel. Damit kann es problemlos gebogen und gerollt werden. Es kann insgesamt 4096 Farben darstellen und ist äußerst sparsam was den Stromverbrauch betrifft. Es benötigt lediglich Energie, wenn die dargestellten Inhalte geändert werden müssen. Ansonsten verbraucht das elektronische Papier keine Energie.


Die Dünn-Film-Transistoren (TFTs) werden auf einer Metallfolie angebracht und nicht wie sonst üblich auf Glas. Dadurch bleibt das Produkt flexibel. Die Farbdarstellung wird durch einen Farbfilter auf dem Plastik-Substrat realisiert. Wann das erste bunte E-Paper auf den Markt kommen soll und wie viel Geld es kosten wird, teilte LG.Philips leider nicht mit.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren45
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bis zu 16% auf Sony Auto Media Receiver
Bis zu 16% auf Sony Auto Media Receiver
Original Amazon-Preis
499,00
Im Preisvergleich ab
474,94
Blitzangebot-Preis
419,00
Ersparnis zu Amazon 16% oder 80

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden