Tchibo: Handy-Flatrate nun dauerhaft im Programm

Telefonie Ab dem 21. Mai nimmt der Kaffeeröster Tchibo wieder eine Handy-Flatrate in sein Programm auf. Für zehn Euro im Monat soll man damit so lange man möchte ins deutsche Festnetz telefonieren können. Das Angebot gilt jedoch nur für Kunden des Komfort-Tarifs. Dieser kostet monatlich 2,95 Euro Grundgebühr. Was viele freuen dürfte ist, dass es weder für die Handy-Flatrate, noch für den Komfort-Tarif eine Mindestvertragslaufzeit gibt. Das Angebot lässt sich ab dem 21. Mai sowohl für Neu- als auch Bestandskunden zusätzlich zum Komfort-Tarif buchen.

Gespräche in andere deutsche Mobilfunknetze kosten 15 Cent die Minute. Für Kurznachrichten fallen je 19 Cent an. Gespräche zu anderen Tchibofon-Kunden kosten 5 Cent in der Minute. Die Abfrage der Mailbox ist aus Deutschland kostenlos.

Bereits im Februar hatte das Unternehmen eine Handy-Flatrate in sein Programm aufgenommen. Diese war jedoch nur bis zum 9. April befristet. Wegen der großen Nachfrage hat man sich nun jedoch dazu entschlossen, den Tarif dauerhaft anzubieten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:10 Uhr Eschenbach trophy F 10x25 ED Fernglas
Eschenbach trophy F 10x25 ED Fernglas
Original Amazon-Preis
164,65
Im Preisvergleich ab
164,65
Blitzangebot-Preis
125,91
Ersparnis zu Amazon 24% oder 38,74

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden