Weiterer Patch für den Ego-Shooter Stalker erhältlich

PC-Spiele Anfang Mai veröffentlichten die Entwickler von GSC Gameworld einen neuen Patch für den Ego-Shooter Stalker, allerdings nur in russischer Sprache. Jetzt steht der Softwareflicken auch in anderen Sprachen in einer höheren Version zur Verfügung. Die Entwickler haben sich vor allem mit der Behebung von zahlreichen Bugs beschäftigt. Zusätzlich werden die Extra-Tasten an einer Maus unterstützt, um die Steuerung komfortabler zu machen. Auch der Mehrspielermodus wurde in einigen kleinen Teilen verbessert. Auch das oft kritsierte A-Life-System wurde verändert, so dass die Bewohner der Zone in größeren Abständen wieder erscheinen und sich nicht mehr so schnell bewegen wie bisher.


Der erste Stalker-Patch löste unter den Spielern Entsetzen aus, denn die alten Spielstände konnten nicht mehr benutzt werden. Der jetzt veröffentlichte Patch auf Version 1.0003 ermöglicht die Nutzung der Spielstände aus Version 1.0001, so dass es zu keinen Problemen kommen sollte. Trotzdem empfehlen wir vor dem Update die Sicherung der Savegames.

Download: stk-ww-1-3.exe (9.63 MB, WF-Mirror)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden