Vista: Microsoft & Apple stellen Update für iPod fertig

Windows Vista Microsofts neues Betriebssystem Windows Vista ist zwar schon seit vier Monaten auf dem Markt und hat eine lange Testphase hinter sich, doch viele Hersteller von Peripheriegeräten haben bisher noch keine einwandfrei arbeitenden Treiber für ihre Produkte entwickelt. Auch für den iPod von Apple gilt diese Regel. Bisher konnte das Gerät nicht mit einem Vista-PC verbunden werden, ohne Gefahr zu laufen, dass Daten verloren gehen. Apple ließ sich viel Zeit, um seinen äußerst beliebten Multimedia-Player mit dem neuen Betriebssystem kompatibel zu machen, hat aber nun zusammen mit den Redmondern die Arbeit offenbar erfolgreich abgeschlossen.

Wie Microsoft mitteilte, habe man zusammen mit Apple ein Update für Windows Vista entwickelt, dass die Kompatibilitätsprobleme zwischen dem Betriebssystem, dem iPod und der dazugehörigen Software iTunes aus der Welt schafft. Das Ergebnis der Zusammenarbeit steht nun zum kostenlosen Download bereit und soll gegen Ende Mai auch über die automatische Update-Funktion von Vista ausgeliefert werden.

Weitere Informationen: Microsoft Download Center
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden