Pay-TV-Sender Premiere kauft "Home of Hardware"

Wirtschaft & Firmen Der Pay-TV-Sender Premiere hat heute die Übernahme des Online-Shops "Home of Hardware" (HOH) bekanntgegeben. Insgesamt übernimmt das Unternehmen 65 Prozent der Anteile an den Online-Shop, der neben IT-Produkten auch Unterhaltungselektronik verkauft. Mit der Übernahme von HOH möchte Premiere seine Vertriebsaktivitäten im Internet ausweiten um dadurch die eigenen Produkte besser anbieten zu können. Das Unternehmen erhofft sich hauptsächlich einen Schub für die Vermarktung von Abonnements für die beiden HDTV-Sender von Premiere.

Den Deal begründet Premiere zum Einen damit, dass sich die Premiere-Abonnenten überdurchschnittlich für IT-Produkte interessieren und zum Anderen, dass die Kunden und die Zielgruppe von HOH hohes Interesse an Pay-TV zeigen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:10 Uhr CUBOT X18 Plus HandyCUBOT X18 Plus Handy
Original Amazon-Preis
189,99
Im Preisvergleich ab
160,70
Blitzangebot-Preis
160,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 29

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden