Ubuntu-Gründer: Kein "billiger Ersatz" für Windows

Linux Das vom US-Milliardär Mark Shuttleworth gegründete und unterstützte Linux-Projekt Ubuntu entwickelt sich immer mehr zu einer ernst zu nehmenden Alternative zu Windows. Auf dem Weg zu ihrem Ziel wollen die Entwickler das Betriebssystem jedoch nicht zu einem "billigen Ersatz" verkommen lassen. Diesen Vorsatz nannte Shuttleworth kürzlich als einen der Gründe, warum die in Zukunft bei Dell in vorinstallierter Form erhältliche Version von Ubuntu Linux nicht mit Programmen wie WINE ausgeliefert werden soll, die den Betrieb von Windows-Software erlauben würden.

Linux sei zwar eine Alternative zu Windows, aber dennoch keine billige Kopie, so Shuttleworth gegenüber eWeek. Das freie Betriebssystem habe seine eigenen Stärken. Die Anwender sollten es wegen dieser Stärken einsetzen und nicht, weil sie einen billigen Ersatz für Windows suchen, sagte er weiter.

Der Betrieb einer Windows-Software unter Ubuntu sei höchstens als temporäre Lösung denkbar - zum Beispiel als Teil einer Migrationsplattform - und nicht als Weg in die Zukunft, der seiner Auffassung nach aus freier Software bestehen werden. Shuttleworth erteilte auch einer Art "Boot Camp für Ubuntu" eine Absage, da es bereits andere sehr vielversprechende Virtualisierungsansätze gibt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren75
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:30 Uhr Die Geschenk Idee : '50 Kinderfilme' ( Ideal zu Weihnachten - Ostern - Geburtstag ) [8 DVDs - 9 Disc´s]
Die Geschenk Idee : '50 Kinderfilme' ( Ideal zu Weihnachten - Ostern - Geburtstag ) [8 DVDs - 9 Disc´s]
Original Amazon-Preis
29,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
17,97
Ersparnis zu Amazon 38% oder 11,03
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden