FlashGet 1.83 Beta 1 - Freeware Download-Manager

Software Die Entwickler des Download-Managers FlashGet haben eine neue Beta-Version ihres Programms veröffentlicht, sie trägt die Versionsnummer 1.83 Beta 1. FlashGet ist ein klassischer Downloadmanager, der für schnelle Downloads sorgen will. Dies geschieht zum einen durch mehrere Verbindungen für eine Datei und durch eine Mirror-Suche, die auf Wunsch nach weiteren, schnelleren Servern für eine bestimmte Datei sucht.


In der Version 1.80 haben die Entwickler von FlashGet ihr Produkt stark erneuert. So wurde neben einer neuen Oberfläche auch die Möglichkeit integriert, die Software zum Download von größeren Dateien über den Filesharing-Dienst BitTorrent zu nutzen. Ebenfalls neu ist die Unterstützung für Microsofts neues Betriebssystem Windows Vista.

Changelog:
  • Increased the right donkey -- (eMule) protocol support
  • Donkey -- (eMule) as optional modules that can be closed freedom
  • Right - Download support edits link
  • Increase the speed of access to resources
  • Revision of several interface errors
  • Search Toolbar default search resources at the Express
  • Optimization of BT seeds document processing
  • Some minor optimization

Achtung: Das Installationsprogramm dieser Beta-Version von FlashGet ist in chinesischer Sprache gehalten. Die Bedienung unterscheidet sich nicht von der "normalen" Version, kann also auch intuitiv erfolgen.

Lizenz: Freeware
Homepage: Amazesoft.com

Download: flashget183cn.exe (4,23 Mb; englisch)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:25 Uhr MEDION MD 87559 Internetradios mit 2,4 Zoll TFT Farb-Display
MEDION MD 87559 Internetradios mit 2,4 Zoll TFT Farb-Display
Original Amazon-Preis
79,98
Im Preisvergleich ab
79,95
Blitzangebot-Preis
59,99
Ersparnis zu Amazon 25% oder 19,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden