Christen machen Videoportal YouTube Konkurrenz

Internet & Webdienste Mit der wachsenden Popularität des Videoportals YouTube gab es auch immer mehr Nachahmer, die versuchen, den Erfolg des inzwischen zu Google gehörenden Vorbilds für ihre Zwecke zu nutzen. Da bei YouTube & Co. jedoch auch viel Gewalt und nicht jugendfreies zu sehen ist, gibt es jetzt sogar eine christliche Alternative. Die von Chris Wyatt aus dem texanischen Dallas betriebene Webseite GodTube hat es sich zur Aufgabe gemacht, Christen mit Hilfe von Webtechnologien zusammenzuführen, so zumindest das selbst gesteckte Ziel. Unter dem Motto "Broadcast him" verzeichnet das Angebot nach eigenen Angaben rund 50000 Besucher im Monat.


Die bei GodTube angebotenen Videos sollen den moralischen Vorstellungen der Christen entsprechen. Man will also weder pornographischen Inhalten oder Gewaltvideos eine Plattform bieten. Auch unter den meist gläubigen Nutzern von GodTube ist das Projekt jedoch nicht gerade unumstritten. Es herrscht eine rege Debatte über Sinn und Unsinn eines Portals für "christliche" Videos.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren93
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:15 Uhr Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Original Amazon-Preis
129
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 30
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

WinFuture auf YouTube

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden