Internetseite von Microsoft von Hacker verunstaltet

Microsoft Microsoft ist als größter Software-Hersteller der Welt seit Jahren eine besonders beliebte Zielscheibe für Hacker. Die Webseiten des Unternehmens scheinen es den findigen Programmierern besonders angetan zu haben, werden sie doch regelmäßig von gezielten Angriffen aus dem Internet unter Beschuss genommen. Erst vor wenigen Tagen kam es erneut zu einem Vorfall, bei dem es einem Angreifer gelang, eine Internet-Seite zu verunstalten, die normalerweise Angaben zu Microsofts Vertriebslizenzen bereitstellt. Der Hacker platziert auf einer Seite, die zum Informationsangebot zum Internet Explorer Administration Kit gehört, ein bekanntes Bild aus dem Jahre 1998 auf dem Bill Gates' Gesicht nach einem "Treffer" mit eine Torte zu sehen ist.

Nach Angaben von Sicherheitsexperten wird das betroffene Angebot jedoch nicht von Microsoft selbst betrieben sondern von einer Partnerfirma, über deren Systeme der Angriff erfolgreich durchgeführt werden konnte. Der Erfolg dieser Attacke lasse dennoch Zweifel an der Sicherheit bei der Auslagerung von Ressourcen aufkommen, hieß es.

Das Ergebnis des erfolgreichen Hackangriffs lässt sich bei Zone-H.org einsehen. Microsoft hat die betroffene Internetseite inzwischen vom Netz genommen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:00 Uhr 3x Brillance Glanz-Tönungs-Gel T862
3x Brillance Glanz-Tönungs-Gel T862
Original Amazon-Preis
8,85
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
7,08
Ersparnis zu Amazon 20% oder 1,77

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden