Google stellt personalisierbare Startseite iGoogle vor

Internet & Webdienste Bereits vor zwei Jahren hat der Suchmaschinenbetreiber Google diverse Funktionen vorgestellt, mit denen man sich eine angepasste Version der Google Startseite zusammenklicken kann. Jetzt wurden diese Funktionen unter dem Namen iGoogle zusammengefasst. Damit ist es möglich, die Startseite nach persönlichen Vorlieben zu gestalten. Dazu gehören beispielsweise der Wetterbericht und lokale Nachrichten. Neu ist, dass jetzt auch die Möglichkeit besteht, die farbliche Gestaltung mittels so genannter Themes zu verändern. Dabei handelt es sich um Vorlagen, die auf die personalisierte Homepage angewendet werden können.


Wer via Google Maps seinen Wohnort angibt, kann auf Wunsch die Suchmaschine so manipulieren, dass hauptsächliche auf die Region bezogene Ergebnisse dargestellt werden. Wer es Google erlaubt, die Suchanfragen zu speichern, soll durch Ergebnisse belohnt werden, die an die Interessen des Nutzers angepasst wurden.

iGoogle soll ab dieser Woche in 40 Ländern und 26 verschiedenen Sprachen zur Verfügung stehen. Bisher war dieser Dienst nur in 22 Ländern und 15 Sprachen verfügbar.

Weitere Informationen: iGoogle
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:30 Uhr MIONIX Naos 7000 optische Gaming Maus 7000 dpi 7 programmierbare Tasten
MIONIX Naos 7000 optische Gaming Maus 7000 dpi 7 programmierbare Tasten
Original Amazon-Preis
66,15
Im Preisvergleich ab
62,22
Blitzangebot-Preis
52,93
Ersparnis zu Amazon 20% oder 13,22

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden