Neue Informationen zum Internet Explorer 8.0

Microsoft Der Microsoft-Entwickler Chris Wilson hat auf der Konferenz MIX '07 in Las Vegas einige weitere Informationen zum kommenden Internet Explorer 8.0 verraten. Allerdings sprach er nicht über die neuen Funktionen, da ihm das von den Verantwortlichen verboten wurde. Stattdessen sprach er über die Standards, die der Internet Explorer 8.0 unterstützen wird. In dieser Version will man es Entwicklern erlauben, beim Entwurf einer Webseite komplett auf Standards zu setzen, so dass die Seite theoretisch in allen Browsern gleich aussieht, sofern sie die entsprechenden Technologien unterstützen. Konkret wurde die Unterstützung von CSS 2.1 genannt.

"Vor fünf Jahren hat sich keiner der Entwickler der 200 beliebtesten Webseiten an irgendwelche Standards gehalten", sagte Wilson. "Heute tut es schon die Hälfte." Weiterhin soll der IE 8.0 eine bessere Plattform für Erweiterungen bieten, da Microsoft erkannt hat, dass diese kleinen Zusatztools sehr mächtig sein können. Natürlich wird auch auf die Sicherheit sehr viel Wert gelegt.

Wann mit dem neuen Browser gerechnet werden kann, steht noch nicht fest. Nachdem der Internet Explorer 7 veröffentlicht wurde, kündigte das Entwickler-Team an, zukünftig alle 12 bis 18 Monate einen neuen Meilenstein veröffentlichen zu wollen. Wilson wollte dies in Las Vegas nicht dementieren, sagte aber, dass ein Zwei-Jahres-Rhythmus wahrscheinlicher sein wird.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden