Neuer Festplattenstandard bringt Leistungszuwachs

Hardware Die in der International Disk Drive, Equipment and Materials Association (IDEMA) zusammengeschlossenen Festplattenhersteller haben sich nach jahrelangen Verhandlungen auf eine Erweiterung der Blockgrößen bei HDDs geeinigt. Die Daten werden bisher in 512-Byte-Blöcken gespeichert. Mit dem neuen Standard soll die Blockgröße auf 4096 Byte erhöht werden. Die Hersteller wollen dadurch die Fehlerrate um das maximal Zehnfache drücken und gleichzeitig einen Leistungsschub erzielen.

Noch in diesem Jahr sollen die ersten Festplatten auf den Markt kommen, die nach dem neuen Standard arbeiten. Bei der IDEMA geht man davon aus, dass bis 2010 alle Hersteller derartige HDDs in ihr Programm aufnehmen werden. Während einer Übergangsphase soll es Laufwerke geben, die beide Blockgrößen unterstützen.

Man hatte seit dem Jahr 2000 an der Spezifikation des neuen Standards gearbeitet. Zunächst galt es jedoch, Probleme mit älterer Software auszuräumen, die nur den 30 Jahre alten 512-Byte-Standard unterstützt. Dies sei mittlerweile erreicht worden, teilte die IDEMA mit. Die meisten Produkte und auch das neue Windows Vista können bereits mit 4096-Byte-Blöcken umgehen.

Neben einer reduzierten Fehlerrate sorgt der neue Standard nach Angaben der Festplatten-Hersteller auch für eine höhere Geschwindigkeit bei der Datenübertragung, weil durch eine Erhöhung der Blockgröße weniger zusätzliche Informationen ausgetauscht werden müssen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren42
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden