Transcend: 32 GB große Flash-Festplatte für 444 Euro

Hardware Das Unternehmen Transcend bietet ab sofort drei so genannte Solid State Disks (SSD) an, die als Festplatten verwendet werden können, aber statt Magnetscheiben einen Flash-Speicher aufweisen. Das 32 Gigabyte große Top-Modell ist für 444 Euro erhältlich. Die drei Festplatten sind in den Kapazitäten 8 Gigabyte (178 Euro), 16 Gigabyte (311 Euro) und 32 Gigabyte (444 Euro) erhältlich. Sie sind 2,5 Zoll groß und passen damit in nahezu jedes Notebook. Die Speichermedien können über die IDE-Schnittstelle mit dem System verbunden werden. Sie stecken in einem stabilen Metallgehäuse und sind damit 7,4 Millimeter hoch.


Der große Vorteil der Flash-Festplatten ist der geringe Stromverbrauch. Werden gerade Daten auf die Festplatte geschrieben, werden 0,5 Watt verbraucht, im Ruhezustand 0,1 Watt und im Standby-Modus sogar nur 0,06 Watt. Dadurch kann man die Akkulaufzeit in einem Notebook steigern. Außerdem ist der Zugriffzeit auf die gespeicherten Informationen sehr klein, was das Arbeiten am Computer beschleunigt.

Weitere Informationen: Transcend.de
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren40
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:05 Uhr Aktion: Handytarif mit reduziertem Verkaufspreis
Aktion: Handytarif mit reduziertem Verkaufspreis
Original Amazon-Preis
10,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
3,95
Ersparnis zu Amazon 60% oder 6,05
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden