US-Tickethändler Ticketmaster verklagt eBay

Wirtschaft & Firmen Wie das Wall Street Journal heute berichtet, hat Ticketmaster, der in den USA führende Händler von Eintrittskarten, das Auktionsportal eBay sowie dessen Tochterunternehmen StubHub verklagt. Als Grund wurde die Verletzung von Exklusivrechten angegeben. Ticketmaster hat in den USA zahlreiche Verträge mit Veranstaltern, um so das exklusive Vorverkaufsrecht für zahlreiche Veranstaltungen zu besitzen. Durch die jetzt eingereichte Klage versucht das Unternehmen gegen den zweiten Ticketmarkt vorzugehen, wo die erworbenen Karten von Fans weiterverkauft werden. Konkret wird eine gemeinsame Tour der Band Lynrd Skynyrd zusammen mit Hank Williams Jr. aufgeführt.

Unter den Fans, die ihre Karten bei eBay weiterverkaufen, sollen sich auch viele professionelle Händler befinden, die einen großen Teil der Tickets aufkaufen, um sie dann gewinnbringend weiterzuverkaufen. Wenige Tage zuvor reichte Ticketmaster auch Klagen gegen drei weitere Tickethändler sowie ein Softwareunternehmen ein, berichtet das Wall Street Journal. Ein Programm der nicht benannten Entwickler soll durch eine hohe Zahl von Anfragen den Tickethändlern einen Vorteil verschaffen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:30 Uhr MIONIX Naos 7000 optische Gaming Maus 7000 dpi 7 programmierbare Tasten
MIONIX Naos 7000 optische Gaming Maus 7000 dpi 7 programmierbare Tasten
Original Amazon-Preis
66,15
Im Preisvergleich ab
62,22
Blitzangebot-Preis
52,93
Ersparnis zu Amazon 20% oder 13,22

Interessantes bei eBay

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden